Absurdistan

Hab keine Lust mehr, der Nörgler zu sein,
bin müde vom Kämpfen und Klagen,
werd´ ab sofort gesellschaftskonform
und verzichte auf weitere Fragen.

Konstantin Wecker ist so manchem unbequem, unbequem wie alle die, die an den etablierten Machtbesessenen zweifeln und rütteln.
Da wird PEGIDA gespalten, dort die ANTIFA hochgehoben, Meldungen werden zensiert, Ereignisse in der bundesdeutschen Medienwelt verschwiegen oder falsch dargestellt.
Die „Kanzlerin“ schürt Krieg im Auftrag Washingtons. Aber niemand soll es erfahren.
Stattdessen wird geschwafelt über Migranten, Integration, Flüchtlinge,
Greuelberichte über IS und Taliban…
Da wir wissen, daß die Taliban ein Erzeugnis der USA sind (Kampf gegen die Sowjets in Afghanistan), liegt die Vermutung nahe, daß IS auch ein Kind der USA ist, ausgerüstet und finanziert – vielleicht auch über Umwege -, um Staaten zu destabilisieren. Dann können die USA wieder als Friedensengel und Befreier auftreten.

The show must go on!

MerkelMulti
(Quelle: shz)
Nicht Wladimir Putin ist der Schurke. Nein, er reagiert nur auf das, was ihm  Multikulti-Mutti so präsentiert.
Fragt einfach mal nach den NATO-Stützpunkten rund um Russland, obwohl es 1990 im Zuge der „Wiedervereinigung“ die Zusage der NATO gab: keine Osterweiterung.
Und die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges vornehmlich USA, Großbrottanien und Frankreich) dulden, daß die „Bundesregierung“ immer noch Gesetze des Dritten Reiches als geltendes Recht manifestiert werden. Armes Absurdistan!

Also: Merkel, Gauck & Co: Abtreten und die eingestrichenen Gelder dem Volk zurückgeben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s