Germanwings: Selbstmord des Co-Piloten?

Die Killerbiene sagt...

.

germanwings trauer

(Geliebte Menschen zu verlieren ist schlimm. Aber die richtige Verhöhnung der Toten und Hinterbliebenen ist es, wenn man ihnen danach Lügen erzählt. Die Suche nach der Wahrheit ist niemals schlecht, denn die Wahrheit ist niemals schlecht)

.

Angeblich kam bei der Auswertung des Voicerecorders heraus, daß der Copilot den Piloten aus dem Cockpit aussperrte und dann „Selbstmord“, eigentlich aber Massenmord an Unschuldigen, beging.

Halte ich für kompletten Schwachsinn.

Es gibt nämlich ein Problem:

Warum sollte ich diesen Leuten auch nur ein Wort aus ihrem Lügenmaul glauben?

Sie haben also angeblich die Tonbandaufnahmen analysiert.

Na und?

Woher soll ich wissen, ob die mich nicht anlügen?

Wir müssen uns doch nur anschauen, wer da spricht!

.

Das sind dieselben Leute, die uns seit über 10 Jahren 9/11 als Terroranschlag von Teppichmesser-Moslems verkaufen.

Dieselben Leute, die uns seit Jahrzehnten erzählen, Deutschland wäre alleinschuldig am 2. Weltkrieg.

Dieselben Leute, die uns erzählten, in…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.016 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s