Warum „Flüchtlinge“ Smartphones und freies W-Lan brauchen

Heureka!

Treffer!

Gefunden!

„Flüchtlinge“ brauchen Smartphones und freies W-Lan, weil sie arbeiten wollen, hochmotiviert ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten wollen!

Glaubt keiner hier?Workeer_de_start

(Ich auch nicht)

Aber die Idealisten, gefördert mit Steuermitteln, schaffen schon mal eine spezielle Jobbörse für die „Fachkräfte“, die täglich in Massen hereinströmen.

Workeer_de_AWO

Immerhin gibt es einige interessante Stellenangebote. Und der Mindestlohn wird mindestens angeboten.

Also dann mal ran an den Speck!

Laßt es krachen! Und vom ersten Selbstverdienten gibts ne fette Party!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Warum „Flüchtlinge“ Smartphones und freies W-Lan brauchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s