Süßer die Tornados nie klingen…

Today at 7:48 PM

To

fliz@bundeswehr.org

Message body
Fluglärm satt:
Saarland, 66540 und 66538 Neunkirchen
Wann? – Heute, 12.12.2016.
Pünktlich um 09:00 Uhr ging es los. Selbst in Räumen mit Mehrfachverglasung sehr gut zu hören: Blechernes Dröhnen im
Dauerkreisen.
Okay, es waren die F-16 aus Spangdahlem/Rheinland-Pfalz.
Aber ordentlich haben sie geröhrt. Bis kurz vor zwölf.
Und pünktlich um 14:00 Uhr dann wieder die volle Dröhnung. Immer wieder tastete sich die Beschallung von Nordwest vor,
um dann nach einem ordentlichen Trommelfelleindruck sich Richtung Nordost zu entfernen, aber nie Ruhe zu geben.
Den Abschluß der Nachmittagsbeschallung dröhnten dann die C-130 der Air Base Ramstein/Rheinland-Pfalz ein, die im 2er und 3er Pulk dann den Piloten und Passagieren ein entspanntes Bild des Saarlandes von iben bieten konnten.
Wiederholung? Gerne, noch eine Runde und noch eine Runde.
Abendbrotzeit. Aber keine Ruhe:
Die Tornados aus Büchel/Rheinland-Pfalz dröhnen ihre Runden. Pack schlägt sich, Shock verträgt sich.

Eine Bitte: Erfüllen Sie mir meinen Weihnachtswunsch:
Am 24.12.2016 möchte ich ab 17:00 Uhr 4 Tornados, 4 F-16, 4 C-130 und 4 C-17 für 4 Stunden über dem Saarland kreisen hören und sehen.
Wenn Sie mir diesen Wunsch erfüllen, verspreche ich Ihnen, mich nie wieder über militärischen Fluglärm zu beschweren.

Mit dröhnenden Grüßen

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Süßer die Tornados nie klingen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.