Mit Fake News in den Krieg gegen Syrien

Sascha's Welt

SyrienSyrien ist ein souveräner Staat. Der Präsident dieses Landes heißt Dr. Bashar al-Assad. Es ist bekannt, daß die Faschisten gelogen hatten, als sie zum Krieg gegen die Sowjetunion aufriefen. Ebenso ist bekannt die die Faschisten in den USA gelogen hatten, als sie den Irak und Libanon überfielen. Einen anderen „Grund“ als diese Lügen braucht es nicht. Der wahre Grund indessen ist: Der Imperialismus braucht den Krieg, wie die Luft zum Atmen. Jeder weitere Überfall sichert  nicht nur dem militärisch-industrielllen Komplex, sondern auch sämtlichen Zulieferern künftige Profite. Nun breiten die USA erneut einen faschistischen Überfall vor…

Ursprünglichen Post anzeigen 239 weitere Wörter

Advertisements