Abendspaziergang

Die Woche ist geschafft, der Lärm abgeebbt.

Die üblichen Freitagsidioten verstopfen die Straßen. Und die Jugend bereitet sich auf Party vor.klein-B-DSC_0352

Also lassen wir den Tag ausklingen mit einem Spaziergang Richtung Sonnenuntergang.

Noch mal ein Stück an der Bergehalde entlang.

Hier wird einmal ein Entdeckerpfad entstehen, der Wanderer einladen soll, Landschaft zu erkunden, die sich auf ehemaligem Bergbaugelände entwickelt hat.klein-B-DSC_0354

Reste der alten Grubenanlage gibt es nur noch vereinzelt.

Der Abbruchmüll wurde im Laufe der letzten Jahrzehnte der Natur überlassen.

Wer weiß, was da so alles verbuddelt wurde…

Aber all die Bäume sind freiwillig hier gewachsen.klein-B-DSC_0356 Und sie leben auf diesem kargen Boden, der eigentlich nur Geröll ist. Und daß sie eigentlich ohne Nahrung auskommen, ist bewundernswert.

Die Stille wird nur unterbrochen von den Autos, die auf den Straßen dem Wochenende entgegenrasen. Und die Passagiermaschinen, die von Saarbrücken nach Luxemburg oder Berlin fliegen. Tempo! Eile! Hektik!

Da tut so ein Spaziergang richtig gut:klein-B-DSC_0357 Man kann entschleunigen und die Erlebnisse der Woche noch mal Revue passieren lassen.

Der Blick schweift links und rechts vom Weg ab. Die Sonne ist schön längst hinter dem nächsten Hang verschwunden.

Das junge Moos leuchtet regelrecht.

Dem Auge gefällt das. Sanftes Grün, frisch, leuchtet aus dem fast schon grauen Wald.

klein-B-DSC_0361Nur die Bäume an der Kuppe fangen noch die letzten Sonnenstrahlen ein.

Auf dem Weg wird es schon dämmrig.

Bald kommt die Zeit der Tiere, die in der Dämmerung aktiv werden und sich von ihren Schlafplätzen erheben, um auf Nahrungssuche zu gehen.

klein-B-DSC_0359Lassen wir ihnen den Wald.

Wenden wir uns wieder der „Zivilisation“ zu.

Ein letzter Blick zurück, ein Blick noch mal zu einem bemoosten Ast, der schon einige Jahre am Wegrand liegt.

klein-B-DSC_0366  Genießen wir die Ruhe (wenn mal kein Auto vorbeifährt).

klein-B-DSC_0371So kann der Tag ausklingen. Den Weg zurück, noch ein Blick über die Wiese gegenüber.

Werden wir ruhiger und erholen uns für die nächste Woche.klein-B-DSC_0376

Für die vergrößerte Ansicht die Fotos anklicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements