Advent, Advent, der Tesla brennt

"Nie wieder E-Auto!" – Deutscher stinksauer nach Unfall mit ausgebranntem Tesla

Das habt ihr jetzt davon: Energiesparlampen, Elektrogeräte Energieeffizienz A+++, Steckdosenleisten mit Schalter, um Stand-by-Geräte abzuschalten. Eigen Solaranlagen auf’s Dach (und den Überschuß ins Netz einspeisen).

So können die Energiekonzerne doch keine Gewinne machen! Entweder Preise hoch oder Elektromobilität!

Also hilft die Politik kräftig nach: Dieselfahrverbote, Kaufanreize für Elektroautos.

Riesenakkus, damit eine vernünftige Reichweite erzielt wird. Masse, die bewegt werden will. Lithium aus Sklavenarbeit.

Jubel über Musk’s Entscheidung, Sklavenarbeit in Brandenburg zu etablieren.

Bravo!

Was wurde eigentlich aus dem Brennstoffzellen-Antrieb (in meinen Augen viel umweltfreundlicher)  von BMW und den Testfahrzeugen mit eigener Zapfanlage in München?

Aber daran verdienen ja Vattenfall & Co nichts…

So geht es auch, denn die Entsorgung der Akkus ist eine andere Geschichte