Verschwörungstheorie

Coronavirus auf Mimikama.at relativiert. auf Google Patent gibt die Patentamtsarbeit wieder (interessant Seite 16). auf Martin Vrijland klärt auf.   Kurzgefasst: 2014 eingereicht, 2019 als Patent geschützt bis 2035. Alles klar zum Geld verdienen.   Auf zur neuen Impfpflicht.  

Kerosin-Dusche

Samstags ist Badetag. Dachten sich auch sicher die Mitarbeiter der DFS in Offenbach. Aber nicht jeder sollte in den Genuß des kostenlosen Bades kommen. So durften nur die Bewohner der ED-R 205 die Freude ob dieses Ergusses tanzend zum Ausdruck bringen. Ein klarer Verstoß - so wie die gesamte unnötige militärische Fliegerei - gegen gültige … Kerosin-Dusche weiterlesen

Lärm, unsäglicher Lärm

Saarland. Alm. Göbbelssteuer und SR. Das macht überhaupt keinen Sinn, sich abends noch zwangsbeschallen zu lassen. Deshalb habe ich eine Mail an die Intendanz des Saarländischen Rundfunks geschieben:   Hiermit beschwere ich mich über die Lärmbelästigung, die von der Veranstaltung "SR3 Sommeralm" ausgeht. Jeden Abend muß ich mir das Gedudel und Gejaule anhören, das von … Lärm, unsäglicher Lärm weiterlesen

Wie Besatzer

führen sich diese uniformierten Zivilversager in ihren fliegenden Mordwaffen auf! Bei diesen Temperaturen will man doch eigentlich seine Ruhe haben, abschalten, sich abkühlen, erholen, vielleicht unter Bäumen im Schatten durchatmen. Oder man will in einem Weiher das kühle Wasser spüren, um den Körper etwas zu entlasten. Aber nicht hier! Hier unter der TRA Lauter tobt … Wie Besatzer weiterlesen

Auch sonntags frische Baguette

Sonntag, kurz vor sieben:  Da dröhnt eine Globemaster tief über Wiebelskirchen im Landeanflug auf Ramstein. Klar: Sonntags gibt es auf der Airbase von sechs bis eins keinen Flugbetrieb. Wenn aber der Commodore frische Baguette will, ist das eine absolute Notwendigkeit! Dann funktioniert auch kein deutscher Protest, denn der bleibt wohlwollend aus! Dabei wären die französischen … Auch sonntags frische Baguette weiterlesen

Neu geboren (aktualisiert)

Da steht man morgens auf, trinkt seinen Kaffee, fährt zur Arbeit und geht seiner Tätigkeit nach. Und dann passiert es: Plötzlich, wie aus heiterem Himmel Schmerzen. Keine Bewegung ist mehr möglich. Fast schon Panik. Schmerzen. Der Krankenwagen kommt, man wird irgendwie auf die Trage gebettet und in die Notaufnahme transportiert. Eine Odyssee durch die Spezialabteilungen … Neu geboren (aktualisiert) weiterlesen