Angst!

Angst. German Angst! Welch eine absurde Schlagzeile auf SHZ! Und die Grafik dazu: Natürlich Nukemap. Das Ziel? Klar: Kiel. Und die Atombombe? Richtig geraten: Eine böse nordkoreanische mit 180 Megatonnen! Wow! So geht Krieg! Wer auf das Bild klickt gelangt zum Artikel. Und wer dafür bezahlt, darf den ganzen Schwachsinn lesen. Klar leitet die Propaganda … Angst! weiterlesen

Advertisements

Kurze Nächte – lange Tage

Früh morgens, eigentlich noch mitten in der Nacht, so gegen halb vier: Es dröhnt. Es dröhnt eine schwere Maschine im Landeanflug auf Ramstein. Nein, kein Mensch will zu dieser Zeit schlafen. Der Orange aus dem Weißen Haus muß wohl mal... wieder die Bürger unter der TRA LAUTER gegen sich aufbringen. Was macht man also, wenn … Kurze Nächte – lange Tage weiterlesen

Heureka

Jetzt weiß ich, wofür UvdL die zusätzlichen Milliarden braucht: Aus vertraulichen Quellen gutinformierter Kreise wurden mir zwei Beiträge zugespielt, die ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten möchte. Zum einen geht es umd die Neuaufstellung der Bundeswehr - ein zukunftsweisendes Projekt! Zum anderen wird die Personalbetreuung effizienter gestaltet, persönlichen Belangen der Betroffenen angepaßt, damit ein Verbleib … Heureka weiterlesen

Car-Free-Day

Was macht man an so einem autofreien Tag? Man wendet sich einem Boxkampf, 1. Runde, zu. Oder man schaut sich einen Film an. Oder man geht einfach raus und genießt die Natur, solange man noch kann. Und man sammelt Eindrücke .Die morgendliche Runde mit dem Hund muß sein. Es ist zwar noch ziemlich frisch aber … Car-Free-Day weiterlesen

Eine kleine Nachtmusik

Sie haben es nicht leicht. Die uniformierten Zivilversager aus dem Land der kaugummikauenden Kuhjungen haben leider nur ein zweiwöchiges Touristenvisum bekommen. Und da sie morgen wieder abreisen müssen, geben sie heute noch mal alles: Jetzt zur abendlichen Ruhezeit verseuchen sie unsere Luft, verpesten unsere Umwelt, vermüllen unser Land. Immer paarweise: Hasch mich! Dur kriegst mich … Eine kleine Nachtmusik weiterlesen

Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Saarlandes

Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Saarlandes Sehr geehrter Herr Hans! „Mittendrin statt nur dabei!“ Dieser Spruch, den das DSF bei Sendestart als Motto prägte, passt auch auf Ihren und meinen Wohnort: Mittendrin statt nur dabei: ED-R 205 = TRA Lauter. Als Ministerpräsident des Saarlandes haben Sie den Eid auf die Landesverfassung abgelegt, auch auf … Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Saarlandes weiterlesen

Bündnisverpflichtungen

Nein, keine negativen Hintergedanken bei diesen Zeilen. Immerhin sind wir NATO. Wir sind Weltmacht. Wenn da so ein britischer Tanker in Warteschleifen über dem Allgäu kreist, müssen doch auch irgendwelche tankwilligen Spackos angedüst kommen.   Richtig - nicht irgendwelche, sondern Inselaffen! Immer besser als zu nah oder zu hause! Wir sind NATO. Wir sind Weltmacht! … Bündnisverpflichtungen weiterlesen