„Das war Spitze“

Wer erinnert sich noch an diesen legendären Ausruf von Hans Rosenthal? Heute wäre er tatsächlich in die Luft gesprungen, wenn er in Wadern gewesen wäre: Sagenhafte 252 Überflüge von Kampfjets zwischen 09:11 Uhr und 16:11 Uhr über dem Gymnasium. Und da schweigt die ARD nach ihrer Themenwoche "Bildung". Soviel dazu auch von den "Grünen". Die … „Das war Spitze“ weiterlesen

Klimapaket

Habe eine Anfrage an das BMU bezüglich der Verursacher gestellt:   Sehr geehrte Frau Ministerin! Mit viel Getöse haben Sie ein Klimapaket verabschiedet. Leider vermisse ich wichtige Punkte, die die Verursacher in die Pflicht rufen. Welche negativen Umwelteinflüsse hier im Saarland nur durch das internationale Militär verursacht werden, wird nirgends berücksichtigt. Hier folgt die Aufstellung … Klimapaket weiterlesen

Weiche Trasse

Der "Hartfüßlerweg" soll eigentlich der Traditionspflege und der bildhaften Geschichtsdarstellung dienen. Nach dieser Kurzinfo befragen wir den Landkreis: Das läßt einen mal was sehen. Weiter Infos gibt es im Internet. Urlaub im Saarland? Mal sehn... Also bitteschön: Die folgenden Fotos geben dem geneigten Wanderer die ersten Eindrücke und helfen ihm bei der Wahl des richtigen … Weiche Trasse weiterlesen

UNESCO-Weltkulturerbe

Eigentlich wollte ich für die Ankündigung dieses Beitrage Mike Buffer engagieren. Das haben leider Terminüberschneidungen unmöglich gemacht. Der saarländische Volkssport "Wildes Herummüllen" ist überall präsent. Es ist schade, daß die Anstrengungen der Künstler nie so richtig auf die Anerkennung trifft, obwohl sie Aufmerksamkeit erzeugen. Deshalb möchte ich heute mit einer kleinen Fotoausstellung einem unbekannten Künstler … UNESCO-Weltkulturerbe weiterlesen

Mehr Krach, mehr Laut, weniger Umwelt

Das Sommerloch ist ausgefüllt: Da hat sich ein Atlantiker endlich mal profiliert! Alexander Graf Lambsdorff lebt mit seiner Familie irgendwo. Nur nicht im Südwesten und auch nicht im Nordosten der Bunten Republik Teutschland. Seiner einer fordert mehr Geld für die Bundeswehrmacht, mehr Flugstunden für die uniformierten Zivilversager in ihren fliegenden Kisten. Ja schauen Sie mal, … Mehr Krach, mehr Laut, weniger Umwelt weiterlesen

Hitzewelle: AKWs wird es zu heiß

Einen interessanten Beitrag habe ich bei Marc Szeglat gefunden: Weite teile Mitteleuropas befinden sich nun fest im Griff der Hitzewelle, die von Sahara-Luft verursacht wird. Wie im letzten Jahr ist eine Omega-Wetterlage Grund für das Extremwetter. In Belgien wurde nun erstmalig die höchste Klima-Alarmstufe „5“ ausgerufen: das Thermometer stieg auf 33,7 Grad. In Frankreich knackte … Hitzewelle: AKWs wird es zu heiß weiterlesen

Wie Besatzer

führen sich diese uniformierten Zivilversager in ihren fliegenden Mordwaffen auf! Bei diesen Temperaturen will man doch eigentlich seine Ruhe haben, abschalten, sich abkühlen, erholen, vielleicht unter Bäumen im Schatten durchatmen. Oder man will in einem Weiher das kühle Wasser spüren, um den Körper etwas zu entlasten. Aber nicht hier! Hier unter der TRA Lauter tobt … Wie Besatzer weiterlesen