Deutsche Uniformen im Baltikum

In der NATO-Battlegroup in Litauen werden Soldaten aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Norwegen und Luxemburg dienen. Alles wiederholt sich: Das Baltikum war schon einmal von deutschen Truppen besetzt. Eine unermeßliche Tragöde nahm dort seinen Lauf: Die Belagerung Leningrads. Hunger, Leid, Tod. Widerstand, Kampf, Leben wurden der deutschen Aggression entgegengesetzt. Eine unermeßliche Leistung erbrachten die Menschen … Deutsche Uniformen im Baltikum weiterlesen

98. Jahrestag

Im Dezember 1970, als 13-jähriger, stand ich auf dem Stahldeck des Panzerkreuzers "Aurora". In diese kalten, verschneiten Tagen war Leningrad ein Erlebnis: Peter-Pauls-Festung, Newski-Prospekt, Kirow-Oper, Smolny. Auch das Repin-Haus war einen Abstecher wert. Und überall erinnerte man sich und uns an Lenin, an die berühmten Tage, die die Welt veränderten: LENIN Er rührte an den … 98. Jahrestag weiterlesen

Unvergessen – Ernst Thälmann

Heute vor 71 Jahren wurde Ernst Thälmann ermordet. Gedenken wir seiner. Und gedenken wir der unzähligen Opfer, die - wie er - ihr Leben im Kampf für eine bessere Welt lassen mußten. Die Frage nach Ernst Thälmann wird heute leider viel zu selten gestellt. Deswegen herzlichen Dank an Sascha's Welt für diesen lesenswerten Beitrag. Und … Unvergessen – Ernst Thälmann weiterlesen

Deutsche Uniformen in der Ukraine

Da lese ich: Bundeswehr beteiligt sich an Militär-Manöver in der Ukraine Das bedeutet aggressive bundesdeutsche Militärpolitik. Deutsche Militäruniformen gab es schon mal in der Ukraine: Langsam reicht diese Expansionspolitik! Dabei habe ich noch andere Erinnerungen an die Ukraine: Vor knapp 30 Jahren, damals war die Ukraine noch eine sozialistische Sowjetrepublik, bereiste ich diese Land mit … Deutsche Uniformen in der Ukraine weiterlesen

Mein Geschichtsbild wankt

Damals, im Frühjahr 1977, war mein Leben noch in Ordnung: gutes Abitur in der Tasche und Studienplatz am Technikum in Mittweida sicher. Mein Wissen war gut, weil meine Schulbildung ordentlich war (hatten doch die Finnen die DDR-Lehrpläne als Basis für ihr Bildungsprogramm genutzt). Es gab zwei deutsche Staaten als Ergebnis des 2. Weltkrieges. Und es … Mein Geschichtsbild wankt weiterlesen

День Победы

Heute wird Propaganda groß geschrieben. Propaganda gegen Russland. Propaganda gegen Nationalstolz. Propaganda gegen das eigene Volk. Und es wird gelogen, daß sich die Balken biegen! Und die Würdigung historischer Ereignisse bleibt auf der Strecke! Natürlich wird nur das Negative "aufgearbeitet". Doch dankbar habe ich eine Seite bei RT gefunden: Tag des Sieges Dank Euch, Ihr … День Победы weiterlesen

11. April – Buchenwald

Am 11. April wird der Internationale Tag der Befreiung der KZ-Häftlinge begangen, der auf den Tag des Aufstands in Buchenwald am 11. April 1945 gelegt wurde. Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/bilder/20150411/301859162.html#ixzz3X1arFr1A Wie dem auch sei, wer auch immer etwas zu diesem Thema sagt oder schreibt.... Für mich ist der bildliche Ausdruck immer noch "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz. … 11. April – Buchenwald weiterlesen