Ludendorff und die Gegenwart

"Es ist eine irrtümliche Ansicht, wenn angenommen wird, ein Krieg müsse mit einer Kriegserklärung beginnen. ... Völker haben kein Verständnis für Angriffskriege, wohl aber für einen Kampf für ihre Lebenserhaltung. In einer Kriegserklärung erblicken sie leicht den Willen zum Angriff. Sie fühlen sich nicht bedroht, die Volksseele kann nicht in ihnen lebendig werden." (Ludendorff 1935) … Ludendorff und die Gegenwart weiterlesen

Advertisements

Vorwärtsverteidigung

                  "Deutschland ist das Zentrum der US-Militärmacht in Europa." Na also: Ein Lager für ein ganze Artillerie-Brigade der US-Armee mit allem Komfort und zurück in Deutschland. "Wir können nicht ignorieren, dass wir in einer Welt leben, in der Kriege, Terror und Gewalt ständig zunehmen und Angst und … Vorwärtsverteidigung weiterlesen

Agamemnon, Odysseus oder?

Nein, hier geht es nicht um die alten Griechen, die von Homer besungen uns bis in die heutige Zeit nahe gebracht werden. Hier geht es um: Gesinnungsschüffelei auf höchster Ebene! Nicht nur dein Nachbar ist dein Schnüffler. Gegen das, was sich die "demokratisch gewählten" Politmarionetten der BRD wieder mal leisten, waren die Methoden und Arbeitsweisen … Agamemnon, Odysseus oder? weiterlesen

Deutsche Uniformen im Baltikum

In der NATO-Battlegroup in Litauen werden Soldaten aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Norwegen und Luxemburg dienen. Alles wiederholt sich: Das Baltikum war schon einmal von deutschen Truppen besetzt. Eine unermeßliche Tragöde nahm dort seinen Lauf: Die Belagerung Leningrads. Hunger, Leid, Tod. Widerstand, Kampf, Leben wurden der deutschen Aggression entgegengesetzt. Eine unermeßliche Leistung erbrachten die Menschen … Deutsche Uniformen im Baltikum weiterlesen

Räder rollen für den Krieg

8 Güterzüge der Deutschen Bahn beförderten knapp 700 Container der USA, gefüllt mit Munition, gekennzeichnet mit einem einfachen Gefahrgutaufkleber von Nordenham nach Miesau. Was regen wir uns da über Castor-Transporte auf? Was in diesen Containern wirklich drin ist, bleibt geheim. Und wenn was passiert? Die Rettungskräfte werden es - im wahrsten Sinne des Wortes - … Räder rollen für den Krieg weiterlesen

Käsehäppchen mit Champagner

"Bei der Allianz steht der Champagner schon kalt. Wenn am Freitag nächster Woche der Bundestag mit der Regierungsmehrheit von Union und SPD per Grundgesetzänderung die Einrichtung einer privatrechtlichen Infrastrukturgesellschaft beschließt, knallen am Münchner Konzernsitz die Korken." Dazu gehören natürlich die Käsehäppchen: "Die »marktkonformen Löhne« von fünf oder sechs Euro würden vom Staat bis zum Mindestlohn … Käsehäppchen mit Champagner weiterlesen

Welt – Frieden – Tag

Der 1. September war in der DDR nicht nur der erste Schulteg in einem neuen Schuljahr, er war Weltfriedenstag. Die Erinnerung daran kam bei mir allerdings schon vor einigen Tagen. Wie sich der Tag im Saarland anhörte, kann jeder hier nachvollziehen: Die Erklärung dazu gibt es hier. Kriegsgetümmel, Kriegslärm, menschenverachtende Befehlsgewalt uniformierter Zivilversager. Alles im … Welt – Frieden – Tag weiterlesen