Bilder aus der Hauptstadt

Dieser - ach so "demokratische" - Staat unter der regierenden Kaiserin mit "Wählerauftrag" kann alles. Aber nur für das Kapital. Und der Senat der Hauptstadt... Da sieht es aber nicht so aus: Vorne beglissen hinten beschissen! Der Staat hält die Menschen arm und die Kirche dumm. ... Danke Daniel Schrödl für diese Einblicke:   Schaut … Bilder aus der Hauptstadt weiterlesen

Ein Offener Brief an AKK, HM und AM

Dr. med. Amir Mortasawi hat mich auf einen offenen Brief aufmerksam gemacht, den ich hier wiedergeben möchte:   Ursula Mathern                                                                                                   Merxheim, 26.07.2019 An die Bundesverteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer kah@cdu.de den Bundesaußenminister Herrn Heiko Maas Heiko.Maas@bundestag.de die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel Angela.Merkel@bundestag.de, internetpost@bundesregierung.de Offener Brief: Öffentliche Rechenschaft statt Drohungen gegen den Iran! Sehr geehrte Frau … Ein Offener Brief an AKK, HM und AM weiterlesen

Wachablösung

Flinten-Uschi geht und dafür kommt Annegret Kanone-Kampfjetpower. Jetzt geht es aber richtig aufwärts. Aufwärts für die Bundeswehr, aufwärts für die Luftwaffe. Aber so richtig! Ich erinnere mich noch gut an den Saarland-Dialog mit der damaligen Ministerpräsidentin AKK in Ottweiler im Winter 2016. Es war eine nette Runde mit der Ministerpräsidentin, sie stand Rede und Antwort … Wachablösung weiterlesen

70 Jahre Schmierenkomödie

Der "Parlamentarische Rat" - welch ein Begriff - hat ein Grundgesetz - im Völkerrecht verbindlich für besetzte Länder - erschaffen. Geduldet und gefördert von den 3 West-Alliierten. Damit beginnt die Schmierenkomödie. Von einem souveränen Staat kann man, wenn man von der Bundesrepublik Deutschland redet, nicht sprechen: Es gilt immer noch ein Grundgesetz. Warum das so … 70 Jahre Schmierenkomödie weiterlesen

70 Jahre alt

Die Allgemeie Erklärung der Menschenrechte wurd heute vor 70 Jahren von der UNO verabschiedet und in die Menschenrechts-Charta aufgenommen. Heutiger Radiokommentar des UN-Botschafters der BRD: "...werden wir die Menschenrechte hochhalten..." Kein Wort fiel darüber, daß diese 30 Artikel Leitbild in der Verfassung der DDR waren. Und nicht nur in der DDR wurden diese Grundsätze der … 70 Jahre alt weiterlesen

Informationsunterdrückung

Heute morgen im Radio: Themenwoche Gerechtigkeit... Gleichberechtigung... Frauenwahlrecht seit 100 Jahren... Verheiratete Frauen dürfen seit 1977 ohne Erlaubnis des Ehemanns eine berufliche Tätigkeit ausüben... Da ging mir doch glatt die Galle hoch: Falschinformation durch Weglassen relevanter Informationen! Und dafür MUSS ich Goebbels-Steuer zahlen! Gleichberechtigung gab es schon einmal in dem anderen deutschen Staat, der ja … Informationsunterdrückung weiterlesen

Buchempfehlung

"Jenes Eroberungsprogramm namens »Wiedervereinigung«, das seit 1949 als Verfassungsauftrag im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland fixiert war und von jeder BRD-Regierung angestrebt und als Rechtsmaßstab entsprechend ihrer sogenannten Deutschlanddoktrin gehandhabt wurde, zielte darauf ab, die Hegemonie des deutschen Imperialismus zunächst in Europa wiederherzustellen." Kein Versehen, so die Überschrift in der JW.   Dieser Artikel machte mich … Buchempfehlung weiterlesen