Deutsche Uniformen im Baltikum

In der NATO-Battlegroup in Litauen werden Soldaten aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Norwegen und Luxemburg dienen. Alles wiederholt sich: Das Baltikum war schon einmal von deutschen Truppen besetzt. Eine unermeßliche Tragöde nahm dort seinen Lauf: Die Belagerung Leningrads. Hunger, Leid, Tod. Widerstand, Kampf, Leben wurden der deutschen Aggression entgegengesetzt. Eine unermeßliche Leistung erbrachten die Menschen … Deutsche Uniformen im Baltikum weiterlesen

Wertegemeinschaft

Westliche Werte am Sonntagnachmittag. Der Himmel über Europa - Tummelplatz (vorwiegend) der US-Airforce. Da ist ein 4er-Pulk C17 aus Ramstein vor Englands Ostküste. Und jede Menge C17 aus allen Richtungen. Die Bundesluftwaffe spielt ebenfalls mit. Eine CASA der tschechischen Luftwaffe kommt aus der Nähe von Paris. Und und und. Da werden sie verbannt, die Steuermillionen. … Wertegemeinschaft weiterlesen

Schlaft gut

"Freuen wir uns auf 90 Minuten, gern auch 120 und das Elfmeterschießen." Mit diesen Worten begann die Fernsehübertragung des Viertelfinalspiels BRD - Italien gestern abend. Der Einschlaffaktor war sehr hoch. Da sind hochbezahlte Berufsfußballer auf dem Spielfeld und folgen einer Löwschen Torverhinderungstaktik. Nichts, aber auch gar nichts war da mitreißend. Längst sind die Zeiten vorbei, … Schlaft gut weiterlesen

Morgendliche Geldverbrennung

Immer wieder die gleiche Beobachtung: Geld spielt bei der Bundes"wehr" keine Rolle! Die Learjets aus Hohn kreisen, EIS23 kreist über Grafenwöhr und JUDGE1 & Co aus Laage spielen Katz und Maus. Wer die Kreise mitzählt und bedenkt, welche Abgase und Partikel danach auf Boden und Pflanzen einwirken, kann selbst erkennen: "BIO" gibt es nicht. Also … Morgendliche Geldverbrennung weiterlesen

Lebensqualität? – Nein danke!

Was verminderte Lebensqualität unter dem Einfluß militärischen Fluglärms bedeutet, weiß jeder, der unter TRA LAUTER lebt. Um die gleichmäßiger Verteilung des Fluglärms - oder die bundesweite Verminderung der Lebensqualität - umzusetzen, hat Flinten-Uschi einen Plan: Aus "Kostengründen" wird die Ausbildung der Tornado-Piloten aus den USA nach Jagel geholt. Patriotisch! Aber es gibt Regionen in der … Lebensqualität? – Nein danke! weiterlesen

Dresden

Elbflorenz. August der Starke. Stadt der Künste und Wissenschaften. Wer denkt nicht an Zwinger, Brühlche Terasse, Semperoper, Fürstenzug oder das Dixieland-Festival. Nicht zu vergessen: Kreuzchor und Staatskapelle, Electra und Lift. Viel Zeit verbrachte ich in meiner Kindheit und Jugend in Dresden, lebte doch meine Großmuter in Radebeul. studierte meine Schwester in Dresden. Oft schaukelte ich … Dresden weiterlesen

Ein Tag wie jeder andere

Von der Kirche gefordert, vom Staat verordnet: Friede, Freude, Eierkuchen... Auch an diesem Tag passiert das selbe wie immer: aufstehen, Kaffee trinken, auf's Klo gehen, waschen, anziehen, Hund versorgen. Egal. Nur der Unterschied: keine Busse, keine geöffneten Verkaufstempel. Und dafür der (zwangs)bezahlte Schwachsinn im Fernsehen. Wenn man dann mal Geier Sturzfug zitieren darf: ...dann kommt … Ein Tag wie jeder andere weiterlesen