Volle Kraft voraus!

Über den Tellerrand geschaut, verwundert es mich nicht, wenn auf GFP steht: Europas Leitkultur. Beklagt man sich bei der EU, daß die Rüstungskonzerne zu wenig Gewinn erwirtschaften, so muß gehandelt werden: Konzentiert euch, Milliarden! Kein Kartellamt wird Einspruch erheben. Gesegnet seien die kriegsgeilen Besitzenden, ihr Wille geschehe... Es ist die Fortsetzung der kleinen Schritte, die … Volle Kraft voraus! weiterlesen

Geklüngel auf höchster Ebene

Es ist eine Schande, wie und mit welcher Unverschämtheit die Kriegsvorbereitungen manifestiert werden! Dabei die “unschuldigen” Bedrohten spielen und “mit Gottes Beistand” den nächsten Feldzug vorbereiten.   Da wird jahrelang eine Sonderflugzone etabliert und die dort befindliche TRA als inaktiv geführt, daß der Eindruck entstehen muß, daß es Gebiete in der BRD gibt, die von … Geklüngel auf höchster Ebene weiterlesen

Tag der Befreiung 2017

08. Mai 2017: Kurz nach 10 dröhnten die US-Kampfjets über das Saarland. Die Militärparade zum Gedenken an das Ende des 2. Weltkrieges 1945 auf usamerikanisch. Kurz nach 10 dröhnten die Eurofighter über Mecklenburg, die Tornados über Nordfriesland und andere Randalierer der Bundesluftwaffe über dem Allgäu. Militärische Gebaren der besonderen Art. Dabei soll doch von deutschem … Tag der Befreiung 2017 weiterlesen

Militarisierung des bundesdeutschen Luftraums

Eine Momentaufnahme: Eurofighter aus Österreich tummeln sich über Bayern, F-16 aus Belgien vergnügen sich über dem Münsterland, Marineflieger düsen über dem Cuxland und die Bundesluftwaffe verlärmt Allgäu und Mecklenburg. Und damit nicht genug: der Südwesten ist zeitgleich mit dem Nordosten reif für eine Beschallung der besonderen Art. Jeanette Rankin sagte einmal: Man kann einen Krieg … Militarisierung des bundesdeutschen Luftraums weiterlesen

Brüssler Spitzen

Als ich vorgestern abend ins Bett ging, es war kurz nach halb elf, hörte ich auf einmal ein infernalisches Dröhnen, wie ich es eigentlich nur tagsüber "gewöhnt" bin: Bis kurz vor halb zwölf nachts dröhnten die Kampfjets über dem Saarland herum. Die Lösung: fliegende Pommesbuden. Daß sich so ein flächenmäßig kleines Land wie Belgien mit … Brüssler Spitzen weiterlesen

ED-R 401 MVPA NE: im April 2016 erneut heimlich erweitert: BASIC Zone 1NH über Hiddensee, Zingst/Darss, Vorpommernsche Boddenlandschaft, westl. Rügen | secret extension of ED-R 401 MVPA NE: sector BASIC 1NH added above Hiddensee, Zingst/Darss, Rügen, Nationalpark

Alles für das Militär! Alles gegen die Natur!

ED-R 401 MVPA North East: Militarisierung Mecklenburg-Vorpommern und nördliches Brandenburg durch (Eurofighter) Kampfjets | Secretive activation of daily military air training noise in ED-R 401 Military Variable Profile Area North East Germany

Am 28. April 2016 ist eine weitere Vergrößerung des flexibel militärisch „nutzbaren“ Luftraums über der Insel Hiddensee, der westlichen Insel Rügen, dem Nationalpark Vorpommernsche Boddenlandschaft, der Halbinsel Zingst/Darss erfolgt.
Wie bereits mit der kurzfristigen und obskuren Ausweisung des militärischen „Regelflugbetriebs“ im Jahr 2013, für das Gebiet der im Jahr 2007 heimlich eingerichteten militärischen Übungszone ED-R 401 Military Variable Profile Area North East über dem östlichen Mecklenburg-Vorpommern und dem nördlichen Brandenburg, geschehen, wurde auch dieses mal die Öffentlichkeit nicht informiert. Die Erweiterung der militärischen Fluglärmzone, ausgerechnet über Hiddensee, Zingst und Rügen, wurde heimlich, still und leise in den kostenpflichtigen „Nachrichten für Luftfahrer“ „veröffentlicht“. Lesen Sie die auch regelmäßig?

Fragen Sie doch mal Ihre/n Abgeordnete/n, ob er/sie von dieser neuerlichen Ausweitung und Zementierung der (Re-)Militarisierung Mecklenburg-Vorpommerns und Nordbrandenburgs weiss …

Hinzugefügt wurde zum 28.4.2016 der Sektor 1NH, der sich über dem Sektor MORE 101 und über dem Tiefflugsektor BASIC 1N befindet. Laut…

Ursprünglichen Post anzeigen 586 weitere Wörter

Gegen militärischen Fluglärm

Am Morgen schnell dir Ruhe nutzen und die Natur genießen.  Dabei ist es doch so schön - gerade jetzt im Frühling - den Vögeln zu lauschen: die Amsel, die meckernd auffliegt. das Rotkehlchen, das schon seit Stunden sein Lied trällert, die Meisen, die singend ihre Partner suchen, der Specht, der einen auslacht, weil man ihn … Gegen militärischen Fluglärm weiterlesen