In Gedenken

Unter Erich Honecker wurden Millionen neue Wohnungen gebaut – nach seinem Sturz wurden in Ostdeutschland Wohnungen abgerissen. In den knapp 20 Jahren seiner Amtszeit wurden in Ostdeutschland zwei Millionen Kinder mehr geboren als in den 20 Jahren danach. Erich Honecker hat die Todesstrafe abgeschafft – als einziger im Osten. Vor 25 Jahren starb der gebürtige … In Gedenken weiterlesen

Margot Honecker gestorben

  Die Witwe des langjährigen DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker, Margot Honecker, ist im Alter von 89 Jahren in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile gestorben. Das meldete die Nachrichtenagentur AFP am Freitag unter Berufung auf Honeckers Familienkreise. Margot Honecker, die 1963 bis 1989 Volksbildungsministerin der DDR war, lebte seit 1992 in Chile. Erich Honecker war … Margot Honecker gestorben weiterlesen

Von Erich bis Eberhard

der Jugendverband in der DDR   Viel ist schon darüber geschreiben worden. Und trotzdem will ich aus meiner Sicht mal was dazu beitragen. Nach dem 2. Weltkrieh war es notwendig, der Jugend ein neues Zu hause zu geben. Natürlich stand die politische, ideologische Bildung im Vordergrund. Aber viel wichtiger war es, den Jugendlichen in ihrer … Von Erich bis Eberhard weiterlesen

13. August – Tag des Maurers

Heute ist es wieder soweit: Mauer und Schießbefehl, Mauertote und Todesschützen mit Sonderurlaub. Das Sekundvideo mit Walter Ulbricht wird wieder ausgegraben. Und alle hacken wieder auf Erich Honecker rum... Stimmt: am 13. August 1961 wurde die Staatsgrenze der DDR zur BRD und Westberlin gesichert. Trotz persönlichem Leid, familiären Trennungen, zerbrochenen Gemeinschaften - etwas Gutes hatte … 13. August – Tag des Maurers weiterlesen