GaLaBauer gegen Naturschutz

Bergehalde Wiebelskirchen - Landschaft Industriekultur... Industriebrachen, die von der Natur erobert werden, haben ein besonderes Flair. Überraschend siedeln sich oftmals Tier- und Pflanzenarten an, die in anderen Regionen schon in ihrer Häufigkeit stark dezimiert sind. So siedelten sich hier an der Bergehalde in den Pfützen auf dem Hartfüßlerweg Gelbbauchunken an. Ein munteres Treiben herrscht hier … GaLaBauer gegen Naturschutz weiterlesen

Advertisements

ED-R 401 MVPA NE: im April 2016 erneut heimlich erweitert: BASIC Zone 1NH über Hiddensee, Zingst/Darss, Vorpommernsche Boddenlandschaft, westl. Rügen | secret extension of ED-R 401 MVPA NE: sector BASIC 1NH added above Hiddensee, Zingst/Darss, Rügen, Nationalpark

Alles für das Militär! Alles gegen die Natur!

ED-R 401 MVPA North East

Am 28. April 2016 ist eine weitere Vergrößerung des flexibel militärisch „nutzbaren“ Luftraums über der Insel Hiddensee, der westlichen Insel Rügen, dem Nationalpark Vorpommernsche Boddenlandschaft, der Halbinsel Zingst/Darss erfolgt.
Wie bereits mit der kurzfristigen und obskuren Ausweisung des militärischen „Regelflugbetriebs“ im Jahr 2013, für das Gebiet der im Jahr 2007 heimlich eingerichteten militärischen Übungszone ED-R 401 Military Variable Profile Area North East über dem östlichen Mecklenburg-Vorpommern und dem nördlichen Brandenburg, geschehen, wurde auch dieses mal die Öffentlichkeit nicht informiert. Die Erweiterung der militärischen Fluglärmzone, ausgerechnet über Hiddensee, Zingst und Rügen, wurde heimlich, still und leise in den kostenpflichtigen „Nachrichten für Luftfahrer“ „veröffentlicht“. Lesen Sie die auch regelmäßig?

Fragen Sie doch mal Ihre/n Abgeordnete/n, ob er/sie von dieser neuerlichen Ausweitung und Zementierung der (Re-)Militarisierung Mecklenburg-Vorpommerns und Nordbrandenburgs weiss …

Hinzugefügt wurde zum 28.4.2016 der Sektor 1NH, der sich über dem Sektor MORE 101 und über dem Tiefflugsektor BASIC 1N befindet. Laut…

Ursprünglichen Post anzeigen 586 weitere Wörter

Das war’s

mit Landschaftschutzgebiet und Natur. Wer hat nicht noch Theo Lingens "Traurig, traurig, traurig!" im Ohr? So ging es mir heute, bekleidet mit Gummistiefel und Arbeitshose, mit der Kamera bei Sonnenschein meinen Lieblingsweg gehend. Seit Januar ist dort eine Gartenbaufirma im Auftrag der LIK-Nord im Einsatz: alles für die Natur, alles für die Ansiedlung von Feldschwirl … Das war’s weiterlesen

Natur? – Nein, danke!

Was waren wir in den 70ern cool: Freiheit für Grönland! - Nieder mit dem Packeis! Die Inuit weisen uns heute darauf hin, daß die Natur die Fehler und Vergehen der Zivilisation nicht vergibt. Wir sollten daraus lernen! Dort, wo sich die Natur auf Bauschutt und Abraum aus dem Bergbau ein neues Zuhause bereitet hat, soll … Natur? – Nein, danke! weiterlesen

Naturschutz und Saarland

paßt nicht zusammen. Und wird auch nie zusammenkommen. Wem dieses Bild bekannt vorkommt, dem kann geholfen werden: Am 31.01.2016 hatte ich diese Motiv schon einmal fotografiert und darüber berichtet. An jenem Tag hatte ich auch die Verantwortlichen über den Sachverhalt informiert. Da sich aber 14 Tage nichts getan hatte, habe ich mal nachgehakt. Dabei ist … Naturschutz und Saarland weiterlesen

Neues von der Bauschuttdeponie

Vor zwei Wochen konnte von der erfolgreichen Neueröffnung der Bauschuttdeponie im LSG berichtet werden. Wie wir mit unseren Fotos beweisen können, wurde diese neue Einrichtung glänzend angenommen.   Bei aller Freude über diesen Farbklecks in der Landschaft sollte man sich mal den § 326 StGB und das KrWG Abfall (§69 (1) 3 zu Gemüte führen. … Neues von der Bauschuttdeponie weiterlesen

Neue Bauschuttdeponie im LSG

Zum Glück ist der Saarländer ein bodenständiger, seinen Traditionen verpflichteter Mensch: zwar nicht geschichtsbewußt aber absoluter Müllsportler:   Da ist es schon ganz in Ordnung, daß im saarländischen Forstgesetz festgeschrieben wird, daß das Befahren von Waldwegen nur mit Ausnahmegenehmigung geschehen darf.   Und damit jeder weiß, wo er sich gerade befindet, wird der Ortseingang regelmäßig … Neue Bauschuttdeponie im LSG weiterlesen