Es ist Krieg

Keiner weiß es, keiner will es hören. Doch jeder "Bundesbürger" trägt mit seiner "Steuer-Spende" dazu bei. Beste Sendzeit, Montagabend, Dienstagabend, Mittwochabend, Donnerstagabend: Dröhnene, dröhnen, Welle um Welle grüßen uns die F-16 aus Spangdahlem, begleitet von C-130, die von irgendwoher nach Ramstein fliegen oder Transportflugzeugen der Royal Airforce oder Kalitta Air. Und damit wir uns immer … Es ist Krieg weiterlesen

Advertisements

Geklüngel auf höchster Ebene

Es ist eine Schande, wie und mit welcher Unverschämtheit die Kriegsvorbereitungen manifestiert werden! Dabei die “unschuldigen” Bedrohten spielen und “mit Gottes Beistand” den nächsten Feldzug vorbereiten.   Da wird jahrelang eine Sonderflugzone etabliert und die dort befindliche TRA als inaktiv geführt, daß der Eindruck entstehen muß, daß es Gebiete in der BRD gibt, die von … Geklüngel auf höchster Ebene weiterlesen

Brüssler Spitzen

Als ich vorgestern abend ins Bett ging, es war kurz nach halb elf, hörte ich auf einmal ein infernalisches Dröhnen, wie ich es eigentlich nur tagsüber "gewöhnt" bin: Bis kurz vor halb zwölf nachts dröhnten die Kampfjets über dem Saarland herum. Die Lösung: fliegende Pommesbuden. Daß sich so ein flächenmäßig kleines Land wie Belgien mit … Brüssler Spitzen weiterlesen

ED-R 401 MVPA NE: im April 2016 erneut heimlich erweitert: BASIC Zone 1NH über Hiddensee, Zingst/Darss, Vorpommernsche Boddenlandschaft, westl. Rügen | secret extension of ED-R 401 MVPA NE: sector BASIC 1NH added above Hiddensee, Zingst/Darss, Rügen, Nationalpark

Alles für das Militär! Alles gegen die Natur!

ED-R 401 MVPA North East

Am 28. April 2016 ist eine weitere Vergrößerung des flexibel militärisch „nutzbaren“ Luftraums über der Insel Hiddensee, der westlichen Insel Rügen, dem Nationalpark Vorpommernsche Boddenlandschaft, der Halbinsel Zingst/Darss erfolgt.
Wie bereits mit der kurzfristigen und obskuren Ausweisung des militärischen „Regelflugbetriebs“ im Jahr 2013, für das Gebiet der im Jahr 2007 heimlich eingerichteten militärischen Übungszone ED-R 401 Military Variable Profile Area North East über dem östlichen Mecklenburg-Vorpommern und dem nördlichen Brandenburg, geschehen, wurde auch dieses mal die Öffentlichkeit nicht informiert. Die Erweiterung der militärischen Fluglärmzone, ausgerechnet über Hiddensee, Zingst und Rügen, wurde heimlich, still und leise in den kostenpflichtigen „Nachrichten für Luftfahrer“ „veröffentlicht“. Lesen Sie die auch regelmäßig?

Fragen Sie doch mal Ihre/n Abgeordnete/n, ob er/sie von dieser neuerlichen Ausweitung und Zementierung der (Re-)Militarisierung Mecklenburg-Vorpommerns und Nordbrandenburgs weiss …

Hinzugefügt wurde zum 28.4.2016 der Sektor 1NH, der sich über dem Sektor MORE 101 und über dem Tiefflugsektor BASIC 1N befindet. Laut…

Ursprünglichen Post anzeigen 586 weitere Wörter

Gegen militärischen Fluglärm

Am Morgen schnell dir Ruhe nutzen und die Natur genießen.  Dabei ist es doch so schön - gerade jetzt im Frühling - den Vögeln zu lauschen: die Amsel, die meckernd auffliegt. das Rotkehlchen, das schon seit Stunden sein Lied trällert, die Meisen, die singend ihre Partner suchen, der Specht, der einen auslacht, weil man ihn … Gegen militärischen Fluglärm weiterlesen

Nanu?

Da stolpere ich doch direkt mal über was interessantes: Wie Fluglärm die Blutgefäße schädigt Medizin-Professor Thomas Münzel sagt: "Fluglärm macht Bluthochdruck, Herzinfarkt, Herzschwäche und Schlaganfall." Hoffentlich spricht sich das nicht bei den Ärzten und Pharmakonzernen rum. Denn bis jetzt wird jeder, der durch Fluglärm geschädigt ist, vom Hausarzt zum Ohrenarzt, zum Augenarzt, zum Neurologen, zum … Nanu? weiterlesen

Süßer die Tornados nie klingen…

Today at 7:48 PM To fliz@bundeswehr.org Message body Fluglärm satt: Saarland, 66540 und 66538 Neunkirchen Wann? - Heute, 12.12.2016. Pünktlich um 09:00 Uhr ging es los. Selbst in Räumen mit Mehrfachverglasung sehr gut zu hören: Blechernes Dröhnen im Dauerkreisen. Okay, es waren die F-16 aus Spangdahlem/Rheinland-Pfalz. Aber ordentlich haben sie geröhrt. Bis kurz vor zwölf. … Süßer die Tornados nie klingen… weiterlesen