Ignorant oder bildungsresistent?

Bin ich ignorant oder bin ich bildungsresistent? Wieviele Mücken, Kröten, Kohle, Mäuse, Demark und Euro haben alle Bundesregierungen seit 1990 den "Aufarbeitern" in den Rachen gestopft, damit mir erklärt wird, wie ich in der Deutschen Demokratischen Republik gelebt habe? Dabei habe ich meine eigenen Erlebnisse, meine eigenen Erinnerungen, die sich nicht unbedingt mit den "Forschungsergebnissen" … Ignorant oder bildungsresistent? weiterlesen

Werbeanzeigen

Angst!

Angst. German Angst! Welch eine absurde Schlagzeile auf SHZ! Und die Grafik dazu: Natürlich Nukemap. Das Ziel? Klar: Kiel. Und die Atombombe? Richtig geraten: Eine böse nordkoreanische mit 180 Megatonnen! Wow! So geht Krieg! Wer auf das Bild klickt gelangt zum Artikel. Und wer dafür bezahlt, darf den ganzen Schwachsinn lesen. Klar leitet die Propaganda … Angst! weiterlesen

Frieden 2018

Auch wenn sich die USA Atomwaffen schwingend mit den Machenschaften zur Entfesselung eines Krieges wie besessen beschäftigen, werden sie nun nichts wagen, insofern wir über starke Kriegsabschreckungskraft verfügen, und wenn der Norden und der Süden entschlossen sind, können sie durchaus einen Krieg auf der Koreanischen Halbinsel verhüten und die Spannungen mildern. Kim Jong Un sagt … Frieden 2018 weiterlesen

Ludendorff und die Gegenwart

"Es ist eine irrtümliche Ansicht, wenn angenommen wird, ein Krieg müsse mit einer Kriegserklärung beginnen. ... Völker haben kein Verständnis für Angriffskriege, wohl aber für einen Kampf für ihre Lebenserhaltung. In einer Kriegserklärung erblicken sie leicht den Willen zum Angriff. Sie fühlen sich nicht bedroht, die Volksseele kann nicht in ihnen lebendig werden." (Ludendorff 1935) … Ludendorff und die Gegenwart weiterlesen

Lesetip

"Wer den Wind sät..." von Michae Lüders Schon die knappe Information in der Ankündigung sind sehr aufschlußreich und machen Lust auf mehr!   Der ganze Zinober bundesdeutscher Politmarionetten sollte doch endlich mal auffliegen und den Schlafschafen zu denken geben!   Irgendwo hatte ich heute früh gelesen, daß eine "Verfassungsklage" gegen den Bundeswehreinsatz in dem unerklärten … Lesetip weiterlesen

Mein Geschichtsbild wankt

Damals, im Frühjahr 1977, war mein Leben noch in Ordnung: gutes Abitur in der Tasche und Studienplatz am Technikum in Mittweida sicher. Mein Wissen war gut, weil meine Schulbildung ordentlich war (hatten doch die Finnen die DDR-Lehrpläne als Basis für ihr Bildungsprogramm genutzt). Es gab zwei deutsche Staaten als Ergebnis des 2. Weltkrieges. Und es … Mein Geschichtsbild wankt weiterlesen

Hier werden Sie geholfen…

Gestern Dröhnen schwerer Frachtflugzeuge. Heute wieder das Dröhnen schwerer Frachtflugzeuge. Konnte auch am - fast - blauen Himmel gesehen werden: 4-motorige Propellermaschinen, groß, schwer, relativ langsam. Und dann, kurioser weise, in einem Sektor, in dem normalerweise kein Blechvogel unterwegs ist, hoch oben ein Düsenflugzeug in einer Schleife. Nein, kein Kampfjet. Die normale Flugroute der Passagiermaschinen … Hier werden Sie geholfen… weiterlesen