98. Jahrestag

Im Dezember 1970, als 13-jähriger, stand ich auf dem Stahldeck des Panzerkreuzers "Aurora". In diese kalten, verschneiten Tagen war Leningrad ein Erlebnis: Peter-Pauls-Festung, Newski-Prospekt, Kirow-Oper, Smolny. Auch das Repin-Haus war einen Abstecher wert. Und überall erinnerte man sich und uns an Lenin, an die berühmten Tage, die die Welt veränderten: LENIN Er rührte an den … 98. Jahrestag weiterlesen

Advertisements

Brief an den russischen Präsidenten Vladimir Putin

Quelle: http://dearputin.com/de/ Sehr geehrter Herr Präsident Putin, als Mitglieder der realitätsbezogenen globalen Gesellschaft möchten wir unsere Anerkennung und Unterstützung für die Entscheidung der Russischen Föderation zur humanitären und militärischen Hilfe für Syrien, seiner Streitkräfte und seinem demokratisch gewählten Führer, Präsident Bashar al-Assad, in ihrem Kampf gegen die von den USA unterstützten internationalen Terroristen, zum Ausdruck … Brief an den russischen Präsidenten Vladimir Putin weiterlesen

Pflicht für alle „Politiker“ inklusive Merkel

Bei der NVA der DDR gab es einen Spruch: Was machst du, wenn du einen Atompilz siehst? - Schau genau hin, siehst du nie wieder! Es gibt - in meinen Augen zwei fantastische, grausame aber sehr reale Filme, die jeder gesehen haben sollte. Diese Filme lassen einen erahnen, was uns erwartet, wenn die atomare Katastrophe … Pflicht für alle „Politiker“ inklusive Merkel weiterlesen

Russland öffnet die Archive: Die Geschichte des 2. Weltkriegs muss neu geschrieben werden

Gelesen auf: Findet die Wahrheit US-Präsident Roosevelt und seine Clique, sichtlich erfreut, nachdem sie die Kriegserklärung 1941 unterzeichneten – Foto: Wikimedia Commons (cc) Von Anja Zwetkowa Ich reagiere im Namen von freien Journalisten in Russland auf Anfragen aus Frankreich und Deutschland, die in den letzten Wochen in verschiedenen russischen Medien und Internetportalen eingegangen sind: „Warum … Russland öffnet die Archive: Die Geschichte des 2. Weltkriegs muss neu geschrieben werden weiterlesen

Im Westen verschwiegen

Russlands Hilfe für die ukrainischen Flüchtlinge ist laut Pascal Cuttat, Chef der Regionalen Rotes-Kreuz-Delegation in Russland, Weißrussland und Moldawien, ein gutes Beispiel für den richtigen Einsatz von Behörden in solchen Situationen. © Sputnik/ Evgeny Epanchintsev Uno dankt Russland für Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge „Die russischen Behörden, in erster Linie das Zivilschutzministerium, haben den Flüchtlingen eine sehr große … Im Westen verschwiegen weiterlesen

Я люблю Россию

Hiermit bekenne ich mich zu Russland, zu Putin und zu den wenigen Staaten der Welt, die den Vormachtsansprüchen der USA widerstehen. Hiermit erkläre ich den USA, der Regierung der BRD und der EU den Krieg und Boykott! Deutsche Landsleute! Wacht endlich auf: Absolte Verarsche und pro US-Propaganda durch die bundesdeutschen Medien! -> Boykottiert ARD, ZDF, … Я люблю Россию weiterlesen

Türkei bleibt EU-Sanktionen gegen Russland fern

Türkei bleibt EU-Sanktionen gegen Russland fern © AP Photo/ Burhan Ozbilici Politik 18:10 11.02.2015(aktualisiert 18:21 11.02.2015) Themen: Russland-Sanktionen (28) 1681703 Die Türkei hat trotz der jüngsten Eskalation in der Ukraine keine Pläne, sich den von der EU gegen Russland verhängten Sanktionen anzuschließen. Das erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu in einem Interview für das deutsche … Türkei bleibt EU-Sanktionen gegen Russland fern weiterlesen