Geklüngel auf höchster Ebene

Es ist eine Schande, wie und mit welcher Unverschämtheit die Kriegsvorbereitungen manifestiert werden! Dabei die “unschuldigen” Bedrohten spielen und “mit Gottes Beistand” den nächsten Feldzug vorbereiten.   Da wird jahrelang eine Sonderflugzone etabliert und die dort befindliche TRA als inaktiv geführt, daß der Eindruck entstehen muß, daß es Gebiete in der BRD gibt, die von … Geklüngel auf höchster Ebene weiterlesen

Militarisierung des bundesdeutschen Luftraums

Eine Momentaufnahme: Eurofighter aus Österreich tummeln sich über Bayern, F-16 aus Belgien vergnügen sich über dem Münsterland, Marineflieger düsen über dem Cuxland und die Bundesluftwaffe verlärmt Allgäu und Mecklenburg. Und damit nicht genug: der Südwesten ist zeitgleich mit dem Nordosten reif für eine Beschallung der besonderen Art. Jeanette Rankin sagte einmal: Man kann einen Krieg … Militarisierung des bundesdeutschen Luftraums weiterlesen

Gegen militärischen Fluglärm

Am Morgen schnell dir Ruhe nutzen und die Natur genießen.  Dabei ist es doch so schön - gerade jetzt im Frühling - den Vögeln zu lauschen: die Amsel, die meckernd auffliegt. das Rotkehlchen, das schon seit Stunden sein Lied trällert, die Meisen, die singend ihre Partner suchen, der Specht, der einen auslacht, weil man ihn … Gegen militärischen Fluglärm weiterlesen

Zur Entspannung

Zurücklehnen, Lautstärke hoch und genießen:     Zum Zeitpunkt dieser Aufnahmen war ich auf dem Höcher Berg, 518 m, Laubbläser mit 116 dB und Gehörschutz auf. Zu hören war es wirklich gut, was die F-16 so von sich gaben. Der Pilot der Maschine bei 5:55 hat Kragenweite 42 und Schuhgröße 43. Ach ja: Nachbrenner waren … Zur Entspannung weiterlesen

Kriegstreiber

über uns, neben uns. Überall! Heute 11:18 Uhr dröhnte der Himmel: Tiefflieger. 11:24 Uhr der nächste! Dazu gab es noch die Kanonenschläge aus Baumholder! Geplant war aber erst ab 12:00 Uhr. Dafür aber bis 21:30 Uhr. Und KIM LONG (Betankungsoval) ist auch aktiviert. Also Dauerdröhnen und Luftverschmutzung pur. Aber zum Glück sind ja einige in … Kriegstreiber weiterlesen

Der tägliche Wahnsinn

Ein Tag wie jeder andere. Egal, ob Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag: Lärm, Randale am Himmel. Nervenaufreibend.   Da tobt SKYHAWK1 aus Wittmund locker kreisend neben der LJ35 aus Hohn über unseren Köpfen. Zwischendurch sind dann mal noch ATLAS AIR und Kalitta Air mit ihren Maschinen im Anflug auf Ramstein. Mittagspause. Kein Kampfjetlärm, dafür … Der tägliche Wahnsinn weiterlesen