Briefe eines Inhaftierten

Nichts war umsonst. 40 Jahre Sozialismus sind nicht aus der Weltgeschichte wegzuwischen, auch wenn es manchen jetzt so scheint. Da bleibt etwas von Erfahrungen. Ich glaube, es müsste bei manchen auch der letzte Zweifel, der 1989/90 so viele plagte, verlorengegangen sein. Mir war dies nicht 1985, aber doch schon 1986 klar. Der »große Reformer« hat dies … Briefe eines Inhaftierten weiterlesen

Werbeanzeigen

Ex-Verfassungsrichter: DDR war kein genereller Unrechtsstaat

Springerpresse tobt und setzt DDR mit “Hitler-Reich” gleich Der frühere Bundesverfassungsrichter Ernst-Wolfgang Böckenförde hat sich gegen eine pauschale Abqualifizierung der DDR als Unrechtsstaat ausgesprochen: „Die globale Kennzeichnung der DDR als Unrechtsstaat ist nicht nur falsch, sie kränkt auch die Bürger und Bürgerinnen der ehemaligen DDR.“ Ernst-Wolfgang Böckenförde - Quelle: Bundesarchiv Zwar habe es wie der … Ex-Verfassungsrichter: DDR war kein genereller Unrechtsstaat weiterlesen