Wälder

Vor einigen Jahren entdeckten wir einen naturnah bewirtschafteten Wald im nördlichen Niedersachsen. Eigentlich sollte hier nur eine kurze "Gassi-Pause" stattfinden. Doch dieser Wald ließ uns nicht so schnell wieder los.  Licht und Schatten, Laub auf dem Boden, Moos an den alten Bäumen. Stattliche Gestalten säumen den Weg. Kronen berühren sich. Setzlinge wachsen im Schutz der … Wälder weiterlesen

Meine allerletzte Adresse

Über allen Gipfeln Ist Ruh, In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur, balde Ruhest du auch.       Goethes Gedanken auf dem Kickelhahn bei Ilmenau kamen mir in den Sinn, als wir am Samstag den Urwald Saarbrücken betraten. Und aus Faust 1 (Osterspaziergang):  Hier bin ich … Meine allerletzte Adresse weiterlesen