„Das war Spitze“

Wer erinnert sich noch an diesen legendären Ausruf von Hans Rosenthal? Heute wäre er tatsächlich in die Luft gesprungen, wenn er in Wadern gewesen wäre: Sagenhafte 252 Überflüge von Kampfjets zwischen 09:11 Uhr und 16:11 Uhr über dem Gymnasium. Und da schweigt die ARD nach ihrer Themenwoche "Bildung". Soviel dazu auch von den "Grünen". Die … „Das war Spitze“ weiterlesen

In Gedenken: Hiroshima 1945

Die "Weltmacht" USA ist der einzige Staat der Welt, der Atombomben bewußt gegen Zivilisten eingesetzt hat. Hiroshima und Nagasaki mußten leiden, damit der angekratze Ruhm, denn nicht die USA haben den zweiten Weltkrieg alleine gewonnen, der USA wiederhergestellt wird. Zu "Ehren" dieses Ereignisses ließen es die Piloten der US Airforce heute wieder so richtig rund … In Gedenken: Hiroshima 1945 weiterlesen

Wie Besatzer

führen sich diese uniformierten Zivilversager in ihren fliegenden Mordwaffen auf! Bei diesen Temperaturen will man doch eigentlich seine Ruhe haben, abschalten, sich abkühlen, erholen, vielleicht unter Bäumen im Schatten durchatmen. Oder man will in einem Weiher das kühle Wasser spüren, um den Körper etwas zu entlasten. Aber nicht hier! Hier unter der TRA Lauter tobt … Wie Besatzer weiterlesen

Auch sonntags frische Baguette

Sonntag, kurz vor sieben:  Da dröhnt eine Globemaster tief über Wiebelskirchen im Landeanflug auf Ramstein. Klar: Sonntags gibt es auf der Airbase von sechs bis eins keinen Flugbetrieb. Wenn aber der Commodore frische Baguette will, ist das eine absolute Notwendigkeit! Dann funktioniert auch kein deutscher Protest, denn der bleibt wohlwollend aus! Dabei wären die französischen … Auch sonntags frische Baguette weiterlesen

MoFi und so

Letzten Freitag gab es ein Himmelsschauspiel, wie es erst in etwa 105.000 Jahren wieder zu beobachten ist: Mondfinsternis und der Mars darunter. Was aber erst bei Betrachtung der Fotos klar war, war, daß nichts klar war: Die erste Phase der MoFi war derart vom Dreck in der Luft verschleiert, daß außer einem gräulich-rötlichen Fleck nichts … MoFi und so weiterlesen

Car-Free-Day

Was macht man an so einem autofreien Tag? Man wendet sich einem Boxkampf, 1. Runde, zu. Oder man schaut sich einen Film an. Oder man geht einfach raus und genießt die Natur, solange man noch kann. Und man sammelt Eindrücke .Die morgendliche Runde mit dem Hund muß sein. Es ist zwar noch ziemlich frisch aber … Car-Free-Day weiterlesen

Eine kleine Nachtmusik

Sie haben es nicht leicht. Die uniformierten Zivilversager aus dem Land der kaugummikauenden Kuhjungen haben leider nur ein zweiwöchiges Touristenvisum bekommen. Und da sie morgen wieder abreisen müssen, geben sie heute noch mal alles: Jetzt zur abendlichen Ruhezeit verseuchen sie unsere Luft, verpesten unsere Umwelt, vermüllen unser Land. Immer paarweise: Hasch mich! Dur kriegst mich … Eine kleine Nachtmusik weiterlesen